Betreutes Wohnen

"Das wird mir alles zu viel: das Haus, der Garten ..." Viele aktive Senioren würden ihren Alltag gerne weiterhin selbständig meistern, müssen jedoch feststellen, dass dies im Laufe der Jahre äußerst kräftezehrend ist.

Neben einem Umzug in unser Pflegezentrum, gibt es seit Juni 2012 die Alternative des betreuten Wohnens. Senioren wird hier die Möglichkeit geboten, ihr eigenständiges Leben  fortzuführen und dabei bestimmte Betreuungs- und Serviceleistungen in Anspruch nehmen zu können.

13 Einzelwohnungen und eine Doppelwohnung stehen zu diesem Zweck zur Verfügung. Alle Wohnungen sind bewusst unmöbliert, sodass die zukünftigen Bewohner ihr neues Zuhause mit eigenen, vertrauten Möbeln einrichten können.

Ein Aufzug ermöglicht den Zugang zum Hauptgebäude und die Teilnahme an allen Aktivitäten und Veranstalungen. Ebenso steht die Cafeteria  zur freien Verfügung, in der täglich ein neues Drei-Gänge-Menü angeboten und nachmittags zu Kaffee und Kuchen eingeladen wird.

Unsere Wohneinheiten:

  • senioren- und behindertengerecht,
  • ein Wohn- und Schlafraum mit komplett eingerichteter Einbauküche,
  • ein Bad mit Dusche und WC,
  • Telefon- und Kabelanschluss,
  • Waschmaschine / Trockner,
  • Gemeinschaftsraum,
  • Notrufgerät.

Ansprechpartner

Cindy Hain
Sozialarbeiterin
087/63 89 76
Svenja Dubois
Sozialarbeiterin
087/63 89 76